Zum Inhalt

Host festlegen

Sind Sie Lehrer eines Klassenzimmers? Oder Präsentator eines Konferenzraums? Bisher wurde der erste, der sich mit dem EZCast Pro Stick II verbindet, als "Host" bezeichnet.

Jetzt können Sie sich allerdings als permanenter Host des EZCast Pro Stick II festlegen. Das heißt, auch wenn Sie zuletzt verbinden, wird die Rolle als Host auf Sie übertragen.

Bin ich gerade Host oder Gast?

In der Software für Windows/macOS wird Ihre Rolle als Host/Gast bezeichnet, wie unten abgebildet:

In der App für iOS/Android können Sie die Bezeichnung Ihrer Rolle einsehen, indem Sie oben links auf Einstellungen tippen:

Wie lege ich den Host fest?

Mit Hilfe der Funktion Erweiterte Einstellungen in der EZCastPro Software für Windows und macOS oder in der App für Android und iOS können Sie Funktion Festgelegter Host einstellen.

Erweiterte Einstellungen öffnen

  • Rufen Sie die Software EZCastProauf Ihrem Gerät auf und wählen Sie den Pro Stick II aus der Geräteliste aus.

  • Auf Windows/macOS wählen Sie Erweiterte Einstellungen.

  • Auf iOS/Android wählen Sie die Schaltfläche Einstellungen oben links, anschließend tippen Sie auf Erweiterte:

Sich als Admin anmelden

  • Geben Sie das Admin-Kennwort ein und klicken Sie auf OK, um sich anzumelden. Standardmäßig lautet das Kennwort 000000. Wenn dieses Kennwort nicht akzeptiert wird setzen Sie das Gerät per Reset-Schalter zurück.

  • Während der ersten Anmeldung, müssen Sie das Admin-Kennwort ändern. Danach müssen Sie sich noch einmal anmelden.

Festgeleger Host einstellen

  • Aus dem Menü wählen Sie die Admineinstellungen aus:

  • Wählen Sie den Menüpunkt Festgelegter Host aus:

  • Entweder wählen Sie einen aktuell verbundenen Benutzer aus oder geben Sie eine feste IP-Adresse an

  • Um die Einstellung freizuschalten, müssen Sie den Pro Stick II neustarten. Im Menü wählen Sie Neustarten.

  • Dann wählen Sie die Schaltfläche Neustarten.