Zum Inhalt

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung als PDF

Die Schnellstartanleitung steht Ihnen auch als PDF-Dokument im A6-Format zur Verfügung.

Inhalt der EZCast Pro Box II

Die EZCast Pro Box II besteht aus

EZCast Pro Box II

HDMI-Kabel (1m)

USB Ladekabel (1 m)

HDMI auf HDMI/VGA-Buchse
mit Audio 3,5 mm Adapter

5V/2A Universal Stromadapter

Schnellstartanleitung

Einrichtung

Schließend Sie das EZCast Pro Gerät an den HDMI-Eingang Ihres Bildschirms an, wie unten abgebildet. Um die EZCast Pro Box II mit einem älteren Beamer mit VGA-Anschluss verbinden zu können, nutzen Sie den mitgelieferten HDMI auf HDMI/VGA-Buchse/Audio 3,5 mm Adapter.

Schließen Sie das Netzteil mit Hilfe des USB-Kabels an. Die EZCast Pro Box II schaltet sich automatisch ein.

HDMI-Port + externes Netzteil (Min. 5V/2A)

Android und iOS

Mit EZCast Pro stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

a) Ohne App. Einfache Bildschirmübertragung

Wer nur schnell seinen Bildschirm übertragen möchte, kann nach dem Prinzip Bring Your Own Device (BYOD) sofort loslegen, indem er die eingebaute Bildschirmübertragungsfunktion seines Gerätes verwendet. Das heißt in diesem Fall müssen Sie gar keine App herunterladen!

Unterstützt werden alle gängigen Streamingprotokolle. Umfassende Anleitungen nach Ihrem gewünschten Protokoll sind unter folgenden Links zu finden:

b) Erweiterte Funktion. EZCast Pro App

App installieren

Die Verwendung der kostenlosen App EZCastPro bietet sowohl für den Moderator als auch für die anderen Teilnehmer einer Präsentation, verschiedene erweiterte Kontrollmöglichkeiten und Übertragungsfunktionen, die sonst bei der eingebauten Spiegelungsfunktion eines Geräts nicht möglich sind.

EZCast Pro im App-Store

App mit EZCast Pro verbinden

  • Wenn Sie die EZCast Pro Box II richtig angeschlossen haben, erscheint folgende Startseite auf dem Bildschirm. Verbinden Sie Ihr iOS bzw. Ihr Android Gerät mit der SSID des EZCast Pro II Gerätes. Die Zugangsdaten werden oben auf der Startseite angezeigt:

  • Rufen Sie die App EZCastPro auf Ihrem Gerät auf.

  • Suchen Sie das EZCast Pro Gerät mit Hilfe der Schaltfläche oben rechts:

    Nach EZCast Pro Geräten suchen

  • Wählen Sie Ihre EZCast Pro Box II aus, anschließend finden Sie alle Optionen zum Anzeigen Ihrer Inhalte in der App:

    Ihr EZCast Pro Gerät auswählen

Windows und macOS

Mit EZCast Pro stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

a) Ohne Software. Einfache Bildschirmübertragung

Wer nur schnell seinen Bildschirm übertragen möchte, kann nach dem Prinzip Bring Your Own Device (BYOD) sofort loslegen, indem er die eingebaute Bildschirmübertragungsfunktion seines Gerätes verwendet. Das heißt in diesem Fall müssen Sie gar keine App herunterladen!

Unterstützt werden alle gängigen Streamingprotokolle. Umfassende Anleitungen nach Ihrem gewünschten Protokoll sind unter folgenden Links zu finden:

b) Erweiterte Funktion. EZCast Pro Software

Die Verwendung der kostenlosen Software EZCastPro bietet sowohl für den Moderator als auch für die anderen Teilnehmer einer Präsentation, verschiedene erweiterte Kontrollmöglichkeiten und Übertragungsfunktionen, die sonst bei der eingebauten Spiegelungsfunktion eines Geräts nicht möglich sind.

Software installieren

Laden Sie bitte die Software für Windows oder macOS herunter und installieren Sie diese.

Software mit EZCast Pro Box verbinden

  • Verbinden Sie Ihr Notebook mit der SSID, die oben auf dem Bildschirm angezeigt wird. Das Kennwort wird standardmäßig ebenfalls angezeigt.

  • Rufen Sie die Software EZCastPro auf Ihrem Gerät auf:

    Starten Sie die Software EZCastPro

  • Wählen Sie die EZCast Pro Box II aus, wie unten abgebildet:

    Die Geräteliste

  • Zum Spiegeln Ihres Windows/macOS Geräts wählen Sie Spiegeln:

    Ihr Windows/Mac-Gerät spiegeln

  • Wenn Sie die Schaltfläche Erweitern wählen, wird der Desktop Ihres Windows/macOS Geräts erweitert.

    Windows/macOS Desktop erweitern