Zum Inhalt

Über Miracast verbinden

Mit Miracast haben Sie die Möglichkeit, Windows-Geräte (Windows 8.1 oder höher) oder Android-Geräte (Android 4.4 oder höher) in bester Qualität und mit Sound zu präsentieren.

Das EZCast Pro II Gerät ermöglicht es bis zu vier Miracast-Geräten, über das Miracast-Protokoll auf einem aufgeteilten Bildschirm gemeinsam zu übertragen, ohne die App zu benötigen.

Miracast mit Android und EZCast Pro II

Miracast mit Android und EZCast Pro Box II

Anleitung: Bildschirmübertragung von Android über Miracast mit EZCast Pro II

Zum YouTube-Video

Miracast auf EZCast Pro freischalten

Standardmäßig ist Miracast auf EZCast Pro II-Geräten aktiviert und unterstützt den geteilten Bildschirm. Sollten Sie die Funktion jedoch erneut aktivieren wollen, finden Sie die entsprechende Option Miracast unter Erweiterte Einstellungen:

Miracast auf Windows

Um Miracast mit dem EZCast Pro II Gerät zu verbinden, stellen Sie sicher, dass der Empfänger eingeschalten ist und die Startseite auf dem Bildschirm angezeigt ist.

EZCast Pro II Startseite

Drücken Sie die Tastenkombination [Windows] + [K], um das Dialogfenster VERBINDEN aufzurufen. Wählen Sie Ihr EZCast Pro Gerät aus:

EZCast Pro Box auswählen

Eine Verbindung über Miracast wird hergestellt:

Miracast-Verbindung wird hergestellt

Der Aufbau der Miracastverbindung dauert 5 bis 10 Sekunden. Während dieser Zeit sind drei Punkte oben rechts auf der Startseite zu sehen:

Miracast-Verbindung wird hergestellt

Sie sind nun mit Ihrem Bildschirm per Miracast verbunden. Eine zusätzliche Anzeige taucht in der Systemsteuerung auf. Anzeige-Einstellungen z.B. Auslösung und Skalierung können Sie anpassen, wie gewünscht.

Miracast-Anzeige in der Systemsteuerung

Um die Miracast-Anzeige zu trennen, rufen Sie das Dialogfenster erneut VERBINDEN auf, indem Sie die Tastenkombination [Windows] + [K] drücken und klicken Sie auf Trennen:

Drahtlose Anzeige trennen

Miracast auf Android

Um Miracast mit dem EZCast Pro Box II zu verbinden, stellen Sie sicher, dass der Empfänger eingeschalten ist und die Startseite auf dem Bildschirm angezeigt ist.

EZCast Pro Box II Startseite

Auf Ihrem Android-Gerät streichen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Kontrollzentrum aufzurufen und wählen Sie die Anwendung zur Bildschirmübertragung. Bei den meisten Geräten heißt es Drahtlosprojektion, Smart View oder auch Screen Mirroring. Wählen Sie anschließend Ihr EZCast Pro Gerät aus. Um die Bildschirmübertragung zum beenden, wählen Sie Trennen in selben Bereich.

Screen Mirroring