EZCast Pro II Stick - Wiederherstellen

Sie können den EZCast Pro Stick II wiederherstellen, indem Sie die Firmware neu installieren. Es gibt mehrere Gründe dafür:

  • Der Pro II Stick lässt sich nicht einschalten. Die Stromversorgung wurde bereits kontrolliert. In diesem Fall kann es an einem unterbrochenen Aktualisierungs-Vorgang liegen.

  • Der Pro II Stick läuft unstabil und ein Reset hat nicht geholfen.

Bei einer Neuinstallation der Firmware werden alle Einstellungen zurückgesetzt.

Voraussetzung

  • Sie benötigen einen Windows Computer, um die Firmware-Software auf dem Pro II Stick einzuspielen.

  • Die Aktualisierung des Firmware-Upgrades muss mit dem mitgelieferten USB Typ C Kabel unter Microsoft Windows vorgenommen werden.

Das mitgelieferte USB Typ C Kabel
Das mitgelieferte USB Typ C Kabel

EZCast Pro Upgrade Tool herunterladen

  • Laden Sie das EZCastPro Upgrade Tool herunter.

  • Extrahieren Sie die Datei.

  • Installieren Sie die Treiber, indem Sie die Batchdatei EZCastPro_Upgrade_Tool\usb_driver\install.bat als Administrator ausführen.

install.bat als Administrator ausführen
install.bat als Administrator ausführen
  • Wenn die folgende Sicherheitsmeldung erscheint, wählen Sie „Installieren“:
Wählen Sie Installieren
Wählen Sie Installieren
  • Die Datei EZCastUpdate.exe wird dabei im Ordner EZCastPro_Upgrade_Tool entpackt. Führen Sie diese Datei aus.

Das folgende Fenster erscheint:

Wählen Sie Installieren
Wählen Sie Installieren

USB Typ C Kabel mit EZCast Pro II anschließen

Hinweis

Anfangs ist das USB Typ C Kabel nur mit dem USB-Anschluss des Sticks angeschlossen. Der Stick ist ausgeschalten. Das andere Ende des Kabels schließen Sie nachher mit Ihrem PC an.

  • Schließen Sie das mitgelieferte USB Typ C Kabel mit dem USB-Anschluss des Sticks an. Der Stick bleibt ausgeschaltet.

  • Um den Pro II Stick in den Update-Modus zu setzen, drücken und halten Sie die Reset-Taste. Schließen Sie anschließend das USB Typ C Kabel mit Ihrem Windows PC an. Nach 5 Sekunden lassen Sie die Reset-Taste los.

Pro II Stick in den Update-Modus setzen
Pro II Stick in den Update-Modus setzen

Software aufrufen

Wenn der Treiber richtig installiert ist und der Pro II Stick angeschlossen ist, sollte das Gerät „Realtek generic USB Device“ im Geräte-Manager erscheinen. Wenn nicht, überprüfen Sie die Treiber-Installation, Kabel-Konfiguration, und den Update-Modus, wie im vorherigen Schritt beschrieben.

EZCastPro Treiber im Geräte-Manager
EZCastPro Treiber im Geräte-Manager

Wenn der Pro II Stick im Update-Modus ist, wird im Tool „EZCast device connected“ angezeigt.

  • Wählen Sie EZCast4Kpro aus der Auswahlliste aus. Anschließend wählen Sie Download.
EZCastUpdate
EZCastUpdate

Das Downloaden der Firmware wird durchgeführt.

Hinweis

Sie dürfen den Strom während der Aktualisierung nicht unterbrechen.

EZCastPro Firware wird heruntergefahren
EZCastPro Firware wird heruntergefahren
  • Um die Installation Firmware zu starten, wählen Sie Upgrade.
Wählen Sie Upgrade, um die Installation zu starten
Wählen Sie Upgrade, um die Installation zu starten

Die Firmware wird installiert.

Die Firmware wird installiert
Die Firmware wird installiert

Wenn die Installation erfolgreich durchgeführt wurde, erscheint die folgende Meldung:

Die Installation war erfolgreich
Die Installation war erfolgreich

Der Pro II Stick ist wieder einsatzbereit.

Einstellungen nach der Neuinstallation

Nach der Neuinstallation werden Sie bei der ersten Anmeldung auf der Erweiterte Einstellungen aufgefordert, das Admin-Kennwort zu ändern. Standardmäßig lautet es 000000. Wir empfehlen, dass Sie anschließend die folgenden Einstellungen überprüfen:

results matching ""

    No results matching ""