Über Miracast verbinden

Mit Miracast haben Sie die Möglichkeit, Windows-Geräte (Windows 8.1 oder höher) oder Android-Geräte (Android 4.4 oder höher) in bester Qualität und mit Sound zu präsentieren. EZCast Pro unterstützt nativ Miracast für Windows-/Android-Geräte. Das bedeutet, Sie benötigen in diesem Fall nicht die EZCast Pro Software bzw. App.

Aufgrund einer Limitierung von der Miracast Technik kann nur ein einzelnes Gerät auf einmal übertragen werden. Für Splitscreen benötigen Sie die EZCast Pro Software bzw. App.

  • Um Miracast mit der EZCast Pro Box II zu verbinden, stellen Sie sicher, dass der Empfänger eingeschalten ist und die Startseite auf dem Bildschirm angezeigt ist.
EZCast Pro Box II Startseite
EZCast Pro Box II Startseite

Android Miracast

  • Suchen auf Ihren Android-Gerät nach dem Punkt "Übertragen". Auf Samsung-Geräten heißt dieses Feature Smart View. Auf anderen Android-Geräten heißt es Screen Mirroring.
Android Miracast per Smart View
Android Miracast per Smart View
  • Wählen Sie anschließend die entsprechende EZCast Pro Box II aus. Eine Verbindung über Miracast wird hergestellt:
Miracast-Verbindung wird hergestellt
Miracast-Verbindung wird hergestellt

Sie sind nun mit EZCast Pro II per Miracast verbunden. Dies wird durch folgendes Symbol auf dem Android-Gerät angezeigt. Sie können nun eine beliebige App aufrufen und sie anzeigen.

Einstellungen der Miracast-Anzeige anpassen
Einstellungen der Miracast-Anzeige anpassen
  • Um die Miracast-Anzeige zu trennen, drücken Sie das o.g. Symbol, anschließend wählen Sie Trennen.
Miracast-Anzeige trennen
Miracast-Anzeige trennen
  • EZCast Pro Box II kehrt zurück auf die Startseite.
EZCast Pro Startseite
EZCast Pro Startseite

Windows Miracast

  • Drücken Sie die Tastenkombination [Windows] + [K], um das Dialogfenster VERBINDEN aufzurufen. Wählen Sie die EZCast Pro Box II aus:
EZCast Pro Box auswählen
EZCast Pro Box auswählen

Eine Verbindung über Miracast wird hergestellt:

Miracast-Verbindung wird hergestellt
Miracast-Verbindung wird hergestellt
  • Sie sind nun mit Ihrem Bildschirm per Miracast verbunden. Eine zusätzliche Anzeige taucht in der Systemsteuerung auf. Anzeige-Einstellungen z.B. Auslösung und Skalierung können Sie anpassen, wie gewünscht.
Miracast-Anzeige in der Systemsteuerung
Miracast-Anzeige in der Systemsteuerung
  • Um die Miracast-Anzeige zu trennen, rufen Sie das Dialogfenster PROJIZIEREN auf, indem Sie die Tastenkombination [Windows] + [P] drücken, anschließend wählen Sie Mit drahtloser Anzeige verbinden.
Mit drahtloser Anzeige verbinden
Mit drahtloser Anzeige verbinden
  • Klicken Sie auf Trennen. Die drahtlose Anzeige wird getrennt:
Drahtlose Anzeige trennen
Drahtlose Anzeige trennen
  • EZCast Pro Box II kehrt zurück auf die Startseite.
EZCast Pro Startseite
EZCast Pro Startseite

results matching ""

    No results matching ""